Tiny House, Grundrissvarianten

Das in meinem letzten Beitrag zum Selbstbau vorgeschlagene Tiny House hält sich mit seinen Abmessungen im Rahmen der durch die Straßenverkehrsordnung vorgegebenen Höchstmaße. Die Breite bleibt bei dem geplanten Wandaufbau sicher unter 2,55 m und die Höhe erreicht auf einem Vlemmix TH 780 Hochlader ( Plattformhöhe 57 cm im beladenen Zustand )  knapp 375 cm. Das Rohbaugewicht einschließlich Anhänger, jedoch ohne Installationen,  Fenster und Türen, beträgt im Überschlag 2600 kg. Die Alkoven können natürlich beim gelegentlichen Transport nach Bedarf gesondert transportiert werden, während die Wandöffnungen mit Planen gesichert werden.

Die Materialkosten liegen  – vorsichtig kalkuliert – unter 5000,00 €!

Der Grundriss kann ohne Änderungen des Grundprinzips der Konstruktion mit Alkoven unterschiedlicher Größe sehr variabel gestaltet werden, wie die folgenden angeführten Beispiele zeigen:

Einfachste Variante
Variante mit Alkoven in Schlaf- und Wohnraum
Modell ohne Trennwand zwischen Wohn- und Schlafbereich
Variante mit Schlafraum vorn, Bett quergestellt
Wie zuvor, jedoch Schlafraum mit getrennten längsgestellten Betten
Modell mit vergrößertem Schlafraum
Variante mit Büro und Geschäftsbereich, hier Küche
Variante mit Fenstern an Vorder- und Hinterseite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.